top of page

WARUM SIND OMEGA-3-FETTSÄUREN WICHTIG?

Aktualisiert: 24. März


Sie sind unverzichtbar für eine gute Gesundheit.

• Der Körper produziert selbst kein Omega-3.

• Mit über 36.000 Studien ist die Wirkung von Omega-3 sehr gut dokumentiert.

• Um den Körper gesund zu halten, empfiehlt die Europäische

Behörde für Lebensmittelsicherheit eine tägliche Zufuhr von

250 mg EPA und DHA.


GESUNDHEITSBEZOGENE

ANGABEN FÜR OMEGA-3:

__________________________________________________________________________________

WUSSTEN SIE, DASS BEI DURCHSCHNITTLICH 9 VON 10 MENSCHEN EIN MANGEL AN OMEGA-3 VORLIEGT?*

*basierend auf Testergebnissen, die von 2015–2022 gesammelt wurden.

Welche Nährstoffe benötigt mein Körper?


Was Ist Der Unterschied Zwischen Omega-3 Und Omega-6?

Unsere Körper produzieren die meisten Fette, die sie brauchen, aber einige Fettsäuren müssen wir durch unsere Ernährung zuführen. Sie heißen essenzielle Fettsäuren und sind in zwei Gruppen eingeteilt: Omega-3-Fettsäuren (n-3-Fettsäuren) und Omega-6-Fettsäuren (n-6-Fettsäuren). Omega-3 ist hauptsächlich in öligem Fisch zu finden, während Omega-6 in vielen Produkten vorkommt, wie z. B. Vollkornbrot, Eier, den meisten Pflanzenölen und Getreide.


Unsere moderne Ernährung besteht aus einer immer größer werdenden Menge an verarbeiteten Lebensmitteln sowie industriell gefüttertem Fisch und Fleisch. Dies bedeutet, dass die Auswahl der Inhaltsstoffe im Fisch- und Tierfutter in unserer Zeit der Lebensmittelindustrie überlassen wird, die aus rein wirtschaftlichen Gründen übermäßig viel an billigen Pflanzenölen verwendet, wie zum Beispiel Mais-, Soja-, Palm- und Sonnenblumenöl. Diese sind reich an Omega-6. Gleichzeitig essen wir zu wenig Fischprodukte, die die Hauptquelle für Omega-3-Fettsäuren sind. Studien zeigen, dass wir durchschnittlich 15-mal mehr Omega-6 als Omega-3 in uns haben. Das empfohlene Verhältnis liegt bei circa 2.1.


Ein Ungleichgewicht an Omega-6 und Omega-3 und zu wenig Omega-3 im Allgemeinen führt zu ungünstigen Gesundheitsbedingungen, wie z. B. einem erhöhten Entzündungslevel, einem schwachen Immunsystem und Stoffwechsel sowie nachteilige Auswirkungen auf Organe, wie z. B. Gehirn, Herz und Augen. Deshalb ist es sehr wichtig, das Pure Arctic Oil einzunehmen, das Omega-3-Fettsäuren liefert und dem Körper dabei hilft, ein besseres Gleichgewicht der verschiedenen Arten an Fettsäuren zu erreichen. Das Ziel für jeden, der eine gute Gesundheit haben möchte, ist ein Omega-6-/Omega-3-Verhältnis von 5 oder niedriger, was bedeutet, dass Sie mindestens 5-mal so viel Omega-6-Fettsäuren als Omega-3-Fettsäuren im Körper haben.


Macht Es Wirklich Einen Großen Unterschied, Welches Omega-3-Produkt Man Einnimmt?

Es gibt viele Omega-3-Produkte auf dem Markt und sie sind nicht gleich, obwohl es so zu sein scheint. 2011 veröffentlichte das norwegische wissenschaftliche Komittee für Lebensmittelsicherheit zwei Berichte über Omega-3-Produkte. Einer davon berichtete darüber, dass es von Vorteil für die Gesundheit ist, Omega-3-Fettsäuren einzunehmen. Der andere fand heraus, dass es Probleme in Verbindung mit ranzigen Produkten unter den Omega-3-Produkten geben kann.


Es ist deshalb besonders wichtig für den Verbraucher, qualitativ hochwertige Omega-3-Produkte von vertrauenswürdigen und bekannten Herstellern einzunehmen, die sicherstellen, dass die Öle nicht ranzig sind. Viele Studien zeigen, dass es lebensnotwendig ist, ausreichend Omega-3 einzunehmen. Einige Forschungen zeigen, dass die Ergebnisse der Bewertungen eng damit verbunden sind, welche Omega-3-Produkte in der Studie eingenommen worden sind. Das zeigt, dass es besonders wichtig ist, das richtige Omega-3-Produkt einzunehmen, um von den Gesundheitsvorteilen zu profitieren.



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vitamin D

Comentários


bottom of page